Hunderassen auf den Zahn gefühlt – mit Gerd Leder am 17. + 18. August 2024

220,00 

Vorrätig

Beschreibung

Hunderassen auf den Zahn gefühlt

Seminar mit Gerd Leder am 17. & 18. August 2024

Produktbild zu Rassekunde mit Gerd Leder

Was macht eigentlich einen Labrador aus?

Worauf wurde bei der Zucht eines Šarplaninac wert gelegt? 

Wie geht man in der Heimat der Rasse mit dem Podenco um?

Gerd Leder ist auf dem Fachgebiet der Rassekunde eine unangefochtene Koryphäe. Für Gerd war es schon immer wichtig, Hunde so kennen zu lernen, wie sie ursprünglich sind. Dafür spielt selbstverständlich der ursprüngliche Einsatzzweck der einzelnen Hunderassen die größte Rolle. Um die Hunde und deren Entwicklung aber noch besser verstehen zu können, ist es wichtig auch die Menschen hinter den Rassen zu kennen. Wer waren die Leute, die den Jack Russel Terrier erfunden haben? Wie leben die Menschen, die den Owtscharka ins Leben gerufen haben?

Um unsere Beziehung zu unseren Hunden zu verbessern ist es wichtig, unsere Hunde zu verstehen. Dazu zählt auch, welche Motivationen und Abneigungen unsere Hunde aufgrund ihres genetisch vorgegebenen Erbguts mit sich bringen. Gerd verleiht uns durch seine jahrelange Erfahrung mit Hunden und deren Abstammung  sowohl im in als auch im Ausland mehr über unsere Tiere und worauf wir im Umgang mit ihnen achten sollten.

Die Veranstaltung richtet sich an Hunde-Interessierte und besonders an Hundetrainer & alle, die es werden wollen.

Hast du unseren Kalender schon gesehen?
Hier findest du alle Veranstaltungen, die wir für dich anbieten:
https://hundeschule-fellnase.de/termine-veranstaltungen/

Mehr Tipps für's Training?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an und erfahre jeden Monat mehr über unsere Veranstaltungen und Tipps für ein erfolgreiches Hundetraining

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Betriebsurlaub
Dezember 2023 - Januar 2024

Vom 22. Dezember bis einschließlich 07. Januar 2024 befinden wir uns im Betriebsurlaub

Während dieser Zeit sind wir nur in Notfällen erreichbar. 

Ab dem 08. Januar 2024 sind wir wieder wie gewohnt für euch erreichbar!